Minderwertigkeit

Minderwertigkeit

Minderwertigkeitsgefühl ist ein seelisches Empfinden, das ein Gefühl der eigenen Unvollkommenheit ausdrückt.

Minderwert sagt immer, so wie ich bin, bin ich nicht in Ordnung…..
…das ist ein Dauerläufer dem niemals die Puste ausgeht.

Wenn du dich in deinem Sosein nicht annehmen kannst wie du bist,  dích also unbewusst ablehnst,
begegnet dir Ablehnung – Nichtannahme – durch Menschen im Außen.

Dies geht meist einher mit Gefühlen von Unzulänglichkeit, klein sein, nicht zu genügen, nicht richtig sein.

Um das zu verhindern hat jeder Mensch seine eigenen Vermeidungsstrategien und Schutzmechanismen entwickelt.

Z.B. Die Suche nach Bestätigung im Außen, Anpassung, der Versuch durch Leistung,
Verbesserung, Verschönerung,  mehr wert zu sein.
Was durch das Programm bestehen bleibt, ist ein tiefsitzendes Mangelgefühl, Unzufriedenheit und Selbstzweifel.

Unter dem Minderwert liegt eine tiefe Verletzung, die gesehen und gefühlt werden will.

Die wahre Lösung

Lass dich Sein wie du bist und erkenne die Wahrheit dessen wer du wirklich bist.

Richte dich innerlich aus auf das Höchste, das Wahre Selbst, auf die Vollkommenheit,
oder auf Qualität von Liebe, Frieden, Ganzheit, die du bist.

Siehe auch:
Überlebensprogramme
Eins-Sein

Kommentare sind geschlossen.