Heil Sein – Eins Sein

Innere Befreiung – lebendige Erfüllung – Seinsfreude

GOTT

GOTT

buddha-im-sein, Ergebung, Aufgabe, Hingabe, Samarpita, Sein, Seinsheilung, Seins-Heilung, Heilsein - Einssein, Wahres Selbst, Natürliches Sein, Lebendigkeit, innerer Frieden, unendliches Sein, Stille, Wahres Selbst, Seele, Wesenskern, Liebe, Gott, Fülle, Zufriedenheit, Existenzgrundlage, Urgrund,

Einzig Gott IST

GOTT ist die Totalität der Existenz.

Es ist egal welchen Namen wir ihr geben.
Die Urquelle, absolute Stille, SEIN, die Einheit, das Tao, Spirit, Brahman, pure Intelligenz, reines Potential, das Absolute, zeitlose Wirklichkeit, allumfassendes Gewahrsein, das Unvergängliche, das Unbenennbare, Bewusstheit, unendlicher Raum. Gott ist unfassbar, unbeschreibbar, unermesslich. Es ist das alles durchdringende, göttliche, namenlose, formlose, körperlose, unpersönliche, ewig absolute, allem innewohnende Prinzip. Es ist das SELBST, das wahre ICH eines jeden Organismus und die höchste nicht-duale Wirklichkeit. EINHEIT.

GOTT ist dein / mein SEIN

Die Substanz eines jeden Lebens ist Gott
Einzig Gott ist. Gott realisiert sich als Bewusstsein in der Form, ist sichtbar als alle Dinge.
Was alles tatsächlich ist, ist Spirit. Spirit ist unsere Essenz.
Die Substanz und das wahre Wesen in allem was ist.
Die Quelle, aus der alle Erscheinungen hervorgehen.
Alles was existiert ist davon durchdrungen.
Jeder und Jedes ist trägt die Essenz Gottes in sich.
Gott ist der Urgrund – die Urbeschaffenheit aller Dinge.
Unendlichkeit die sich durch Endlichkeit zum Ausdruck bringt.
Reines Bewusstsein, das sich durch eine unendliche Vielzahl
von Erscheinungsformen zum Ausdruck bringt.
GOTT bringt sich durch alle Formen zum Ausdruck.
GOTT ist die Essenz in allem was ist.
Jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, ist eine individualisierte Erscheinungsform Gottes.
Wir alle sind ein ungetrennter Teil dieser Schöpfung.
Alles ist eine vollkommene Ausstrahlung des Ewigen.
GOTT ist die gestaltlose transzendentale Kraft, Intelligenz und Liebe, die im Innersten jeder Seele wohnt. EIN lebendiger Organismus.

Das verwirklichte Gottesbewusstsein (Präsenz) drückt sich als reines SEIN in verschiedenen Qualitäten aus:

Licht, Stille, Liebe, Freiheit, Lebensfreude, Glückseligkeit, Zufriedenheit, Wahrhaftigkeit, Sicherheit, Geborgenheit, Verbundenheit, Urvertrauen, Weisheit, Frieden, Güte, Erfülltheit, Bewusstheit.
All-Gegenwärtigkeit, All-Liebe, das AllGute, All-Weisheit, All-EinSEIN, All-Intelligenz, All-Wirksamkeit.

ICH = GOTT / Gottesgegenwart
BIN = SEIN / Gewahrsein der Gottesgegenwart
EIN SEIN
EIN
Das EINE Leben selbst
EinsSein

ICH = Subjekt (kein Objekt)
Subjekt Def. Duden: mit Bewusstsein ausgestattetes, denkendes, erkennendes, handelndes Wesen; Ich
In der deutschen Grammataik lautet die Frage nach dem Subjekt: Wer oder was?
Daher ist die Frage: „Wer bin Ich“ eine der wesentlichen Fragen der Selbstergründung, wenn sie vom Verstand unbeantwortet bleibt, direkt zur Selbsterkenntnis führen kann.
Was Ich Bin ist Subjekt ohne Objekt.
Es gibt nicht mich und Gott!
GOTT hat keinen Besitzer
GOTT IST
GOTT ist das EINE ohne ein Zweites
EINHEIT
EIN-SEIN
EinsSein

Siehe auch:
Rückverbindung zum Wahren Selbst
SEIN
STILLE

Kommentare sind geschlossen.