GOTT / Bewusstsein

GOTT

Gott ist für mich, die Urquelle, die absolute Stille, der Urgrund allen Seins, das Absolute, das Ewige, das Unvergängliche, das Unbenennbare, reines SEIN. Unendlicher Raum. Gott ist unfassbar, unbeschreibbar, unermesslich, Samarpita, Sein, Seinsheilung, Seins-Heilung, Heilsein - Einssein, Wahres Selbst, Natürliches Sein, Lebendigkeit, innerer Frieden, unendliches Sein, Stille, Wahres Selbst, Seele, Samarpita, Licht, Wesenskern, Liebe, Gott, Fülle, Zufriedenheit, Existenzgrundlage, Urgrund,

GOTT ist die Urquelle, die absolute Stille, der Urgrund allen Seins, die Einheit, das Tao, Brahman, pure Intelligenz, reines Potential, das Absolute, zeitlose Wirklichkeit, allumfassendes Gewahrsein, das Unvergängliche, das Unbenennbare, unendlicher Raum. Gott ist unfassbar, unbeschreibbar, unermesslich. Es ist das alles durchdringende, göttliche, namenlose, formlose, ewig absolute, allem innewohnende Prinzip. Es ist das SELBST, das wahre ICH eines jeden Organismus und die höchste nicht-duale Wirklichkeit. Jedoch realisiert ES sich als Bewusstsein in der Form.

Die innerste Substanz eine jeden Lebens ist Gott.

Es gibt nur dieses … und das ….

ist.

Das Eine, das als zwei erscheint.
Nichts, das als alles erscheint.
Das Absolute, das als das Spezielle erscheint.
Leere, die als Fülle erscheint.
Einheit, die als Trennung erscheint.
Das Subjekt, das als Objekt erscheint.
Das Eine, das las Vielfalt erscheint.
Das Unpersönliche, das als Persönlchkeit erscheint.

Es ist unsere Essenz.
Die Substanz und das wahre Wesen in allem was ist.
Die Quelle, aus der alle Erscheinungen hervorgehen.
Alles was existiert ist davon durchdrungen.
Jeder und Jedes ist trägt die Essenz Gottes in sich.
Gott ist der Urgrund – die Urbeschaffenheit aller Dinge.
Unendlichkeit die sich durch Endlichkeit zum Ausdruck bringt.
Reines Bewusstsein, das sich durch eine unendliche Vielzahl
von Erscheinungsformen zum Ausdruck bringt.
Jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, ist eie individualisierte Erscheinungsform Gottes.
Wir alle sind ein ungetrennter Teil dieser Schöpfung.
Alles ist eine vollkommene Ausstrahlung des Ewigen.

Das Göttliche in uns drückt sich als reines SEIN in verschiedenen Qualitäten aus:
Licht, Stille, Liebe, Freiheit, Lebensfreude, Glückseligkeit, Zufriedenheit, Wahrhaftigkeit, Verbundenheit, Urvertrauen, Weisheit.

ICH = Gottesgegenwart
BIN = Gewahrsein der Gottesgegenwart

GOTT ist die gestaltlose transzendentale Macht, Intelligenz und Liebe, die im Innersten jeder Seele wohnt.
GOTT bringt sich durch alle Formen zum Ausdruck.
GOTT ist die Essenz in allem was ist.
EIN SEIN.
Ein lebendiger Organismus.
Das Leben selbst.
Die Vollkommenheit in ihrer Unvollkommenheit.
Das Grenzenlose in Begrenztheit.
Das Formlose in der Form.
Es spielt sich in allen Varianten die möglich sind.

„Der alleinige Gott, der existiert, ist jenes unendliche Bewusstsein, das in Wirklichkeit die Intelligenz, die Substanz und das Gesetz der ganzen Schöpfung ist.
Gott ist das eine Leben, ewig, unsterblich, unendlich, ohne Anfang und Ende. Darum gibt es nur das eine Leben.

Es gibt nur ein einziges unendliches göttliches Sein, das sich als dein und mein individuelles Sein offenbart.“
Joel Goldsmith

Siehe auch:
EinsSein – Rückverbindung zum wahren Selbst
Heilformel zu Gott
SEIN

Kommentare sind geschlossen.